Pressemitteilung

Meißener Chorfestival wird auf drei Tage verlängert.

01-02-2018 07:41

Meißener Chorfestival wird auf drei Tage verlängert.
Mehr als 30 Chöre haben bereits jetzt ihr Kommen zugesagt. Neu: In diesem Jahr wird eine Umfrage zum Lieblingslied der Meißener gestartet.

Meißen, 1. Februar 2018. Das 4. Meißener Chorfestival wird in diesem Jahr erstmalig an drei Tagen die Meißener Altstadt erklingen lassen, das gaben die Organisatoren am Donnerstag, dem 1. Februar 2018, bekannt. Vom 7. bis 9. September 2018 heißt es dann „Meißen klingt nach Liebe, Wein und Leidenschaft“. Aktuell haben schon über 30 Chöre aus Deutschland, Tschechien, Österreich und Polen ihr Kommen zugesagt.

„Auf Grund des großen Zuspruchs werden wir in diesem Jahr bereits am Freitag mit einem Konzert das Chorfestival eröffnen“, betont Thomas Löffler vom Organisatorenteam des Meißener Chorfestivals und fügt hinzu: „Dies ist eine von vielen Neuerungen, die wir für 2018 planen.“ So wird es in diesem Jahr unter anderem neue Konzertorte und die Möglichkeit, eigene Musikwünsche zu äußern, geben.

Gesucht wird: Das Lieblingslied der Meißener
Chorfestbesucher können ab sofort ihre Wünsche für Lieder einreichen und so das Festival mitgestalten. Bis zum 15. Juni 2018 nehmen die Organisatoren Musikwünsche auf www.meissener-kulturverein.de entgegen. Zusätzlich werden ab Mitte Februar Stimmzettel in der Tourist-Information Meißen am Markt ausliegen.

„Egal ob internationale Rock- und Pop-Songs, Schlager, Volkslied oder zum Thema Wein, insgesamt vier Musikrichtungen stehen zur Auswahl. Neben schon konkreten 33 Liedvorschlägen kann jeder auch seinen persönlichen Favoriten eintragen“, erklärt Thomas Löffler. Die Lieder, die die meisten Stimmen erhalten, werden von den Chören eingeübt und dann zum Chorfestival präsentiert. Das Lieblingslied der Meißener wird am Chorfest-Samstag um 16 Uhr auf dem Marktplatz aufgeführt. Unter allen Einsendungen verlost der Meißener Kulturverein in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing fünf Einkaufsgutscheine.

Das Chorfestival wird seit 2015 immer am zweiten Wochenende im September vom Meißener Kulturverein e. V. durchgeführt. Insgesamt 70 eintrittsfreie Konzerte an neun verschiedenen Auftrittsorten standen im vergangenen Jahr zur Auswahl. Insgesamt wirkten über 30 Chöre mit 800 Sängerinnen und Sängern mit. Schirmherr des Chorfestivals ist der sächsische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Martin Dulig. 

Neben der Stadt Meißen unterstützen unter anderem die Sparkasse Meißen, die Privatbrauerei Schwerter Meißen GmbH, die Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG, die Anneli-Marie-Stiftung und die Otto-und-Emma-Horn-Stiftung das Chorfestival.

Zurück