Pressemitteilung

Neuer Rekord: Über 1.000 Sängerinnen und Sänger kommen nach Meißen

24-04-2018 08:09

Neuer Rekord: Über 1.000 Sängerinnen und Sänger kommen nach Meißen

Meißen, 24. April 2018.Über 40 Chöre mit mehr als 1.000 Mitwirkenden werden in diesem Jahr die Meißener Altstadt erklingen lassen. Vom 7. bis 9. September werden sie Teil des 4. Meißener Chorfestivals sein. Es steht unter dem Motto „Meißen klingt nach Liebe, Wein und Leidenschaft“. 

„Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Teilnehmer und Chöre um rund 30 Prozent gestiegen. Dieser Anstieg ist ein Indiz, dass das Meißener Chorfestival in der Chorszene immer beliebter wird“, betont Ute Schubertvom Organisatorenteam und fügt hinzu: 

„Durch die hohe Zahl der Chöre wird das musikalische Angebot in diesem Jahr noch viel breiter. Vom Kinder- bis zum Seniorenchor, von klassischer Musik bis Rock und Pop, wir sind uns sicher, dass für jeden Besucher etwas dabei ist.“

Die Konzerte finden in der Meißner Altstadt auf verschiedensten Plätzen statt. Der Eintritt zum Meißener Chorfestival ist frei. 

Bis zum 15. Juni kann noch über das Lieblingslied der Meißner abgestimmt werden

Seit Anfang Februar kann auf der Internetseite www.meissener-kulturverein.deüber das Lieblingslied der Meißner abgestimmt werden. Lieder aus insgesamt vier Musikrichtungen stehen zur Auswahl. Zusätzlich können Besucher auch eigene Liedwünsche äußern.

„Bis zum 15. Juni können Sie noch auf unserer Internetseite bzw. mittels eines Stimmzettels, der in der Tourist-Information Meißen am Markt ausliegt, abstimmen. Aktuell liegen im Bereich Rock & Pop und Schlager Lieder von Karat, Whitney Houston, Helene Fischer, Roland Kaiser und Nino de Angelo vorn“, verrät Ute Schubert. Im Bereich Volkslied sind aktuell die Lieder „Sah ein Knab ein Röslein stehen“ und „Der Mond ist aufgegangen“ bei den Meißnern Favorit. 

Die Lieder, die die meisten Stimmen erhalten, werden von den Chören eingeübt und dann zum Chorfestival präsentiert. Das Lieblingslied der Meißener wird am Chorfest-Samstag um 16 Uhr auf dem Marktplatz aufgeführt. Unter allen Einsendungen verlost der Meißener Kulturverein in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing fünf Einkaufsgutscheine.

Das Chorfestival wird seit 2015 immer am zweiten Wochenende im September vom Meißener Kulturverein e. V. durchgeführt. Insgesamt 70 eintrittsfreie Konzerte an neun verschiedenen Auftrittsorten standen im vergangenen Jahr zur Auswahl. Insgesamt wirkten über 30 Chöre mit 800 Sängerinnen und Sängern mit. Schirmherr des Chorfestivals ist der sächsische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Martin Dulig.

Neben der Stadt Meißen unterstützen unter anderem die Sparkasse Meißen, die Privatbrauerei Schwerter Meißen GmbH, die Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG, die Anneli-Marie-Stiftung und die Otto-und-Emma-Horn-Stiftung das Chorfestival.

Zurück