Literaturfest

Programm Literaturfest Meissen

Programm für das Literaturfest 2020

Das 11. Literaturfest Meißen findet statt – vom 4. bis 6. September 2020. In den letzten Jahren hat es sich weit über die Stadtgrenzen hinaus zum echten Muss für Literaturfans entwickelt. Zehntausende besuchten seit 2009 Deutschlands größtes eintrittsfreies Lesefest.
Das Programmheft ist gedruckt und wird nun in Meißen verteilt. Das digitale Heft und die gesamte Programmliste stehen auf der Webseite des Literaturfestes zur Verfügung:
www.literaturfest-meissen.de


Neuer Termin 4. bis 6. September 2020

Liebe Literaturfestfreunde,

ein neuer Termin für das Literaturfest ist gefunden!
Das Literaturfest findet nun vom 4. bis 6. September 2020 statt.
Die Vorbereitungen laufen intensiv. Viele Autoren und Vorleser haben den neuen Termin bereits bestätigt. Es wird wieder ein umfangreiches und vielfätiges Festival werden.

Vielen Dank für das große Interesse am Literaturfest!
Dank an unsere Förderer und Sponsoren Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz- Osterzgebirge, Sparkasse Meißen, Oppacher, Meißner Schwerter, VVO, Brähler Convention.
Dank an alle Programmpartner, Vorleser und Autoren, Stadt Meißen, Gewerbeverein Meißen, Tourismusverein Meißen, Meißner Winzer und alle Helfer und Besucher!

Neuer Termin 4. bis 6. September

Informationen und Details zum Literaturfest auf der neuen Webseite:

www.literaturfest-meissen.de

Literaturfest-Tipp

Meißener Literaturfest online

Literatur-Podcast Meißener Literaturfest online

Die Vorbereitungen für das Literaturfest Meißen sind gestartet. Vom 4. bis 6. September lädt Sie Deutschlands größtes Open-Air-Lesefest wieder nach Meißen ein.

Bis dahin können wir uns die Wartezeit schon ein wenig mit Lesungen online vertreiben. Was nicht wegen Corona nicht auf den Straßen und Plätzen gelesen werden kann, wird nun von einem unserer vielen Programmpartner im Internet nachgeholt. Das "Meißener Literaturfest online" , gestaltet vom Ortsverein der SPD Meißen und Frank Richter (Mitglied im sächsischen Landtag), präsentiert in bisher sechs Folgen bekannte Größen aus Literatur, Kultur und Politik auf einem Video-Podcast. 

Wir danken für die großartige Idee und Umsetzung!

1. Tom Pauls

Tom Pauls liest aus seinem Buch „Das wird mir nicht nochmal passieren“

2. Wolfgang Schaller

Wolfgang Schaller liest aus seinem Buch „Eh ichs vergesse“

3. Christine Hoppe

Christine Hoppe liest Gedichte von Selma Meerbaum-Eisinger

4. Friedrich Wilhelm Junge

Friedrich Wilhelm Junge erzählt eine Geschichte von Erich Kästner

5. Ingo Schulze

Ingo Schulze liest aus seinem Roman „Die rechtschaffenen Mörder“

6. Petra Köpping

Petra Köpping liest aus ihrem Buch “ Integriert doch erst mal uns!“

 

Der Literatur-Podcast "Meißener Literaturfest online" ist hier zu finden:

https://www.spd-meissen.de/meldungen/meissener-literaturfest-online/

https://f-richter.net/literaturfest/

 

Impressionen vom Literaturfest